Kaschmir

So Kosho von Ito

SO KOSHO besteht wie KOSHO aus dem gleichen Grundgarn, ist jedoch doppelt so dick. SO KOSHO ist ein weiches, griffiges Garn mit viel Volumen und einer sehr schönen Maschendefinition. Es wird im Streichgarnverfahren in Japan gesponnen und besteht aus 90% mulesing freiem Merino aus Uruguay und 10% Kaschmir. Das Garn wird auf einer Wagenspinnanlage gesponnen und ist deshalb besonders luftig und leicht. Die Garnstärke eignet sich hervorragend für Strickjacken und Pullover sowie Babykleidung. Es kann gut mit anderen ITO Garnen kombiniert werden. 

Kosho von Ito

KOSHO ist ein weiches, griffiges Garn mit viel Volumen und einer sehr schönen Maschendefinition. Es wird im Streichgarnverfahren in Japan gesponnen und besteht aus 90% mulesing freiem Merino aus Uruguay und 10% Kaschmir. Das Garn wird auf einer Wagenspinnanlage gesponnen und ist deshalb besonders luftig und leicht. Die Garnstärke eignet sich hervorragend für Accessoires wie Tücher oder dünne Strickjacken und Pullover sowie Babykleidung. Doppelt verstrickt ist wunderbar für melierte Effekte. Es kann gut mit anderen ITO Garnen kombiniert werden.

Kuroten von Ito

KUROTEN ist ein wahres Luxusgarn. Es vereint zwei der edelsten Fasern zu einem unglaublich weichen Streichgarn: Kaschmir und Zobel. Ein Traumgarn für Accessoires, die direkt auf der Haut liegen. Erhältlich in 7 zeitlosen Farben.

Karei von Ito

KAREI ist ein Juwel in der ITO Kollektion: 100% Grad-A mongolisches Kaschmir mit kleinen farbigen Tweed-Noppen. Ein Streichgarn, das auf der Wagenspinnanlage gesponnen wird. Streichgarne sind durch die eingeschlossenen Lufttaschen besonders warm und weich und ergiebiger beim Stricken. Das Garn wird bereits nach dem Spinnen gewaschen, es blüht durch weiteres Waschen noch wunderschön auf. Purer Luxus erhältlich in 12 Farben! Mit nur zwei Knäuel lässt sich die Beanie-Mütze DATE von Ito und mit nur fünf Knäuel das Tuch SOFUTO von Sandra Groll stricken. Beide Anleitungen findet Ihr auf Ravelry.

Scroll to Top