Archive: Garne

Asa von Ito

ASA ist ein edles, sehr dünnes Leinengarn mit einem kleinen Anteil an Seide und Baumwolle. Es eignet sich hervorragend für Spitzenarbeiten, als Beilauffaden oder mehrfädig verstrickt für sommerliche Kleidung. ASA ist in 9 Farben erhältlich.

Awayuki von Ito

AWAYUKI ist besonders außergewöhnlich, denn es fällt durch seine besondere Struktur auf: Kleine Mohairlöckchen verleihen dem Gestrick eine interessante und zarte Oberfläche. Die Mohair-Seiden-Mischung ist angenehm zu tragen und fusselt nicht. Das Garn eignet sich für elegante und leichte Oberteile und Tücher. Es lässt sich auch wunderbar auf großen Nadeln stricken. Kennt Ihr schon die SCHALSETS YAMAGATA aus AWAYUKI?

Gami Picot von Ito

GAMI PICOT ist ein Bändchengarn mit einem Schlingeneffekt, durch den das Strickbild in Bewegung versetzt wird. Unterstützt wird dieser Effekt durch die Mischung der Materialen Seide, Papier und Baumwolle, die in der Oberfläche ein Changieren von matt und glänzend erzeugen. Das Garn eignet sich für extravagante Kleidungsstücke oder um Partien im Strickbild abzusetzen. Es hat einen besonders weichen Griff. GAMI PICOT ist in 10 Farben erhältlich.

Gima 8.5 von Ito

GIMA 8.5 ist ein 100%iges Baumwollgarn, dessen einzigartiges und ungewöhnliches Erscheinungsbild durch einen speziellen Herstellungsprozess erzeugt wird. Das Garn lässt sich ein- oder mehrfädig verstricken oder häkeln und eignet sich besonders für sommerliche Kleidungsstücke und Accessoires. GIMA 8.5 ist in über 40 Farben erhältlich.

Hana von Ito

HANA ist ein Wunderwerk der Farben! Färbung und Spinnung erzeugen ein Garn mit einem Farbthema, das im Garnverlauf variiert. Es macht Spaß, das Garn zu verarbeiten, ob gestrickt oder gehäkelt, und ebenso viel Freude, das Gestrickte anzuschauen. Durch die Mischung aus Alpaka, Wolle und Seide eignet sich HANA für Jacken und Pullis sowie Winteraccessoires.

Karei von Ito

KAREI ist ein Juwel in der ITO Kollektion: 100% Grad-A mongolisches Kaschmir mit kleinen farbigen Tweed-Noppen. Ein Streichgarn, das auf der Wagenspinnanlage gesponnen wird. Streichgarne sind durch die eingeschlossenen Lufttaschen besonders warm und weich und ergiebiger beim Stricken. Das Garn wird bereits nach dem Spinnen gewaschen, es blüht durch weiteres Waschen noch wunderschön auf. Purer Luxus erhältlich in 12 Farben! Mit nur zwei Knäuel lässt sich die Beanie-Mütze DATE von Ito und mit nur fünf Knäuel das Tuch SOFUTO von Sandra Groll stricken. Beide Anleitungen findet Ihr auf Ravelry.

Kido von Ito

KIDO ist das Sockengarn in der ITO-Kollektion. Da es in Japan kein spezifisches Sockengarn gibt, haben sich die japanischen Garndesigner an der Funktionalität von Socken orientiert und eine langstapelige Faser ausgesucht, die das Garn strapazierfähig macht und sehr gut wärmt. So ist ein 100% natürliches Garn aus reiner Wolle entstanden, das sich für Socken und robuste Oberbekleidung eignet. Die schönen Farbkombinationen sind eine moderne, japanische Interpretation englischen Tweeds und deshalb auch besonders schön für klassische Strickjacken für Frauen und Männer.

Kinu von Ito

KINU ist eine 100%ige Bouretteseide, die auch als Bio-Seide bezeichnet wird, weil sie aus den Spinnresten der Filamentseide hergestellt wird. Dabei werden meist unterschiedliche Farben versponnen, so dass ein Melangeeffekt entsteht.

Kosho von Ito

KOSHO ist ein weiches, griffiges Garn mit viel Volumen und einer sehr schönen Maschendefinition. Es wird im Streichgarnverfahren in Japan gesponnen und besteht aus 90% mulesing freiem Merino aus Uruguay und 10% Kaschmir. Das Garn wird auf einer Wagenspinnanlage gesponnen und ist deshalb besonders luftig und leicht. Die Garnstärke eignet sich hervorragend für Accessoires wie Tücher oder dünne Strickjacken und Pullover sowie Babykleidung. Doppelt verstrickt ist wunderbar für melierte Effekte. Es kann gut mit anderen ITO Garnen kombiniert werden.

Kouki von Ito

KOUKI ist ein Bändchen aus Ramie und Seide. Ramie wird auch das Leinen des Ostens genannt. Die Pflanze gehört zur Familie der Nesselgewächse, aus deren Stängel die Faser gewonnen wird. Ramie gilt als die hochwertigste Bastfaser und weist sich durch eine sehr hohe Festigkeit und einen seidenähnlichen Glanz aus.

Kuroten von Ito

KUROTEN ist ein wahres Luxusgarn. Es vereint zwei der edelsten Fasern zu einem unglaublich weichen Streichgarn: Kaschmir und Zobel. Ein Traumgarn für Accessoires, die direkt auf der Haut liegen. Erhältlich in 7 zeitlosen Farben.

Men von Ito

MEN ist ein recyceltes Baumwollgarn, ungefärbt und unbehandelt. Es wird aus den Resten der Baumwollspinnerei als leichtes Flammengarn gesponnen. Das Garn ist nicht gezwirnt und deshalb extrem weich für ein Baumwollgarn. Durch die ungezwirnte Aufmachung hat es einen leichten Drall und ist besonders für ausgewogene Rechts-Links-Muster und kraus rechts geeignet. Das naturbelassene Garn ist toll für Baby- und Kinderkleidung sowie für Allergiker.

Niji von Ito

Niji ist als Beilaufgarn für alle ITO-Qualitäten konzipiert. Mit Niji erzeugst Du lange, leicht unregelmäßige Farbverläufe. Besonders schön kommen die Verläufe mit allen einfarbigen Garnen zur Geltung. Niji ist in 14 Farbvarianten erhältlich.

Rakuda von Ito

RAKUDA ist eine luxuriöse Mischung aus Wolle und Kamelhaar. Das weiche Unterhaar des Kamels wird seit langem als wertvolle Textilfaser geschätzt und ist bekannt für seine Weichheit, Leichtheit und Feinheit. In der Verbindung mit Wolle erhält es zudem Elastizität. RAKDUA ist weich und sehr wärmend und entfaltet sein Volumen mit der ersten Handwäsche, deshalb sollten Maschenproben immer vor dem Messen gewaschen werden.

Rokku von Ito

ROKKU ist ein weiches Streichgarn aus hochwertiger Merinowolle. Es erhält seinen robusten und gleichzeitig edlen Charakter durch die besondere Färbetechnik und die leicht unregelmäßige Ausspinnung. Toll für Strickjacken, Pullis und Winteraccessoires. In 5 edlen Farbthemen erhältlich, die von Edelsteinen und Mineralien inspiriert sind.

Serishin von Ito

SERISHIN ist ein luxuriöses Seidengarn mit einem wunderschönen Glanz und einer einzigartigen Struktur, bei der einzelne Seidenfäden ein Flachgarn bilden, das auch Seidenbast genannt wird. Es wirkt zuerst auch bastartig, wird aber schon beim Stricken ganz weich und bildet einen fließenden, eleganten Stoff.

Shimo von Ito

SHIMO ist ein Streichgarn, das auf einem Wagenspinner ausgesponnen wird. Ein altes Spinnsystem, das die qualitativ hochwertigsten Streichgarne erzeugt. Ein besonderes Garn aus recycelter Seide in Kombination mit feinster Lammwolle von 19.5 Micron. Die Fasern werden vor dem Kardieren gemischt und erzeugen so einen melierten Effekt. Shimo wird nach dem Spinnen gewaschen und blüht durch weiteres Waschen auf.

Shio von Ito

SHIO ist ein besonders weiches Merinogarn. Es eignet sich hervorragend als Beilauffaden oder mehrfädig verstrickt für elegante und zarte Kleidung, die man saisonunabhängig tragen möchte. Das Garn ist angenehm auf der Haut zu tragen.

Scroll to Top